Yoga Workshops im KALAA Berlin

Bei KALAA Yoga Berlin finden jeden Monat Yoga Workshops statt, die für alle Level offen und geeignet sind. Mit immer wechselndem Fokus dienen die Yoga Workshops der Vertiefung und Entwicklung der eigenen Yogapraxis. Neben der ausgedehnten Asanapraxis wird der jeweilige Yoga Workshopfokus auch theoretisch beleuchtet und es gibt reichlich philosophische Anregungen, Hintergrundwissen und Inspiration.
Regelmäßig laden wir internationale Gastlehrer ein, die unser Yoga Workshopangebot bereichern.

Yoga Workshops im KALAA Yoga Berlin

Workshop mit Kristin Tovson Kristin Twist

Sonntag, 8. Oktober 2017, 15 – 17.30 Uhr

Twist and Shout!

Herbst ist eine Zeit der Veränderung und Erneuerung und ein guter Moment unsere Geisteshaltung und unseren Energiehaushalt mit Hilfe der Yogapraxis neu auszurichten.
In diesem Vinyasa Yoga Workshop werden wir Drehungen und Rückbeugen in allen Varianten erkunden und als Mittel zur Entgiftung,  Stressabbau und zum Aufladen der inneren Batterien nutzen.

Im ersten Teil fließen wir durch eine starke körperliche Praxis und wagen uns an herausfordernde Asanas und Abfolgen heran. Im zweiten Teil des Workshops üben wir regenerierende und unterstützte Haltungen, konzentrieren uns auf die Arbeit mit dem Atem und schließen mit einer geführten Meditation ab, um tiefe Entspannung und Ausgleich zu finden.

Preis: 35 Euro, wir bitten um Anmeldung und Bezahlung im Voraus


Workshop mit Gastlehrer-TeamAcro Yoga
Samstag, 28. Oktober 2017, 14 – 16.30 Uhr

AcroYoga Workshop für Anfänger – so leicht kann Fliegen sein!

AcroYoga verbindet die Achtsamkeit des Yoga mit der Gemeinschaft und dem Spiel der Partnerakrobatik sowie der entspannenden Qualität der Thaimassage

Als „Base“ (untere Person) lernst du eine andere Person sicher auf deinen Füßen zu bewegen. Als „Flyer“ (obere Person) kannst du das Gefühl des Schwebens genießen und deine Körperspannung entwickeln und als „Spotter“ (Hilfestellung) hast du die wichtige Aufgabe, mit zupackender Aufmerksamkeit für Base und Flyer da zu sein, um sichere „Höhenflüge“ zu ermöglichen.

In diesem Kurs werden wir spielerisch die ersten Haltungen und einfache Übergänge trainieren und so Schritt für Schritt in die Welt des AcroYoga eintauchen. Abgerundet wird der Workshop durch ein wohltuendes Cool Down mit Elementen der Thaimassage, um so eventuellen Verspannungen und Muskelkater vorzubeugen.
Der Kurs ist sowohl für Anfänger ohne Vorkenntnisse als auch für Personen mit etwas Vorerfahrung geeignet. Es ist nicht nötig einen Partner mitzubringen.

AY-TT Ina MüllerAY-TT Christian BenderDas Lehrerteam: Ina Müller und Christian Bender sind ausgebildete AcroYoga Lehrer (Level I acroyoga.org). Ina leitet einen AcroYoga Kurs an der TU Berlin und ist im Verein Akro-polis aktiv. Christian leitet die Yogaschule Christian Bender in Rostock und bietet dort seit Jahren einen AcroYoga Kurs sowie eine Jam an.

 

Preis: 35 Euro, wir bitten um Anmeldung und Bezahlung im Voraus.


Live Musik mit Nicolo & Stefanie in ausgewählten YogaklassenStefanie Berndt, Nicolo Zignone
Freitag 29.9. u. 13.10. um 19 Uhr und Mittwoch 25.10. um 18.15 Uhr

Nach ihren gemeinsamen Workshops im Frühjahr und Sommer bringen Stefanie und Nicolo diesen Herbst ihre musikalische Zusammenarbeit in einige ausgewählte Yogaklassen.

Klarinette, Klangschalen und andere Instrumente begleiteten die fließenden Bewegungssequenzen, rhythmischen Atemübungen und sanft unterstützten Haltungen.

In der Praxis haben wir die Möglichkeit unsere Bewegungen mit dem Atem und den Vibrationen der Musik zu verbinden und in Momenten der Ruhe und Meditation die verschiedenen Klänge zu genießen und die Aufmerksamkeit nach innen zu richten.
Eine abschließende Entspannung mit Klangmassage rundet die Klassen ab und soll uns einstimmen auf einen schönen Herbst!

Es fallen keine zusätzlichen Kosten an, ihr könnt mit euren laufenden Karten teilnehmen oder einen Drop In machen.


KALAA Vinyasa Yogalehrer Ausbildung
Im Oktober 2017 startet unsere nächste Yogalehrer Ausbildung.
Mehr Infos zu Inhalten und Ablauf der Ausbildung hier.