DIE 5 PRANAS

Um den Übergang ins neue Jahr zu zelebrieren, befassen wir uns im diesjährigen Retreat mit den energetischen Aspekten der Yogapraxis und erforschen die verschiedenen Qualitäten von Prana.

Diese Lebensenergie – oder Lebenskraft – hinter allem, wird in fünf Vayus unterteilt, die verschiedene Funktionen und Wirkungen in unserem Organismus haben.

Jeder der drei Workshops widmet sich einem bzw. zwei Vayus und den Prozessen, Abläufen und Bewegungen, die die jeweiligen Pranas definieren.

Samstag, 30.12. / 11.00-13.00 Uhr mit Manu

Prana / Vyana – Bewegen und Ausdehnen

In dieser Praxis regen wir das Herz-Kreislauf-System an, fließen durch dynamische und raumgreifende Asanas und synchronisieren Atem und Bewegung. Abschließend üben wir somatische Sequenzen und tiefe Dehnungen.

KALAA Yoga Retreat Prana Vyana

Samstag. 30.12. / 15.00-17.00 Uhr mit Stefanie

Samana – Ausgleichen und Regenerieren

Samana ist die Qualität von Prana, die nach innen gerichtet ist und sich in die Körpermitte bewegt. Das Vayu steht in Zusammenhang mit dem Verdauungssystem und den Bauchorganen.

KALAA Yoga Retreat Samana

Sonntag, 31.12. / 11.00-13.00 Uhr mit Stefanie

Apana / Udana – Klären und Ausrichten

Udana bewegt sich aufsteigend, Apana fließt absteigend und wirkt erdend und reinigend. Die Sylvesterpraxis beginnt mit einer Serie dynamischer Kriyas und geht über in wärmende Sonnengrußsequenzen.

KALAA Yoga Retreat Apana Udana

Bitte meldet euch im Voraus an

Teilnahme im Studio – 45 Euro pro Workshop                                                                 

(40 Euro mit Easy Membership, 36 Euro mit Unlimited Membership)

Online via Zoom – 35 Euro pro Workshop                                                                           

(32 Euro mit Easy Membership, 28 Euro mit Unlimited Membership)